Frau gegen Stadtbahn gelaufen

Stuttgart - Ost - Zwei unbekannte maskierte Täter haben am Donnerstagabend (15.05.2014) gegen 22.15 Uhr einen Supermarkt an der Haußmannstraße überfallen und zwei Mitarbeiterinnen mit einer Waffe bedroht. Eine 40-jährige Mitarbeiterin befand ...#





...sich nach Ladenschluss außerhalb des Geschäfts, als die beiden maskierten Männer auf sie zugingen und sie mit einer Schusswaffe bedrohten. Die Täter forderten Geld und dirigierten die Frau in ein Büro, indem sich eine weitere 38-jährige Angestellte aufhielt. Dort stahlen sie mehrere Tausend Euro Bargeld aus einem Tresor und flüchteten. Die Mitarbeiterinnen alarmierten daraufhin die Polizei. Eine Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Gesuchten sollen zirka 20 bis 30 Jahre alt und 175 bis 180 Zentimeter groß sein. Beide sprachen deutsch mit ausländischem Akzent. Der Mann mit der Waffe trug einen dunklen Pullover, eine olivgrüne Hose und blaue Sneakers. Sein Komplize war ebenfalls dunkel bekleidet.Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Raubdezernats unter der Rufnummer 8990-5461 entgegen.



Artikel lesen
Corona Runde 2

Corona Runde 2

Merkel sagt es richtig wenn Sie erklärt es soll keinen Wettbewerb geben was frei gegeben wird. Die Maßnahmen werden bis zu Herstellung eines sicheren Impfstoffs und der anschließenden Zwangsimpfung gehen. Mal sehen wie viel Impfgegner er es geben .....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen