Pianokonzert mit Preisträgern

Bei einem Konzert im Karl-Adler-Saal des Treffpunkts Rotebühlplatz spielen am Montag, 22. Juni, um 20 Uhr Maximilian Schairer, Annique Göttler, Marcel Mok und Jonas Haffner einige Höhepunkte der Klavierliteratur, unter anderem die „Trauermarschsonate“ und „Andante spianato et Grande Polonaise brillante“ von Frederic Chopin sowie die „Sinfonischen Etüden“ von Robert Schumann.





Die vier Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe werden in der von Romuald Noll geleiteten Klavierklasse der Stuttgarter Musikschule unterrichtet und sind Mitglieder der Begabtenklasse der Stuttgarter Musikschule. Sie gewannen unter anderem Erste Bundespreise des Solowettbewerbs Jugend musiziert und des Nürnberger Klavierwettbewerbs und wurden beim Schumann-Wettbewerb in Zwickau und beim Internationalen Klavierwettbewerb der



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.
Viel Glück Belarus

Corona
Taeglich 600 Tote.
Impfen ist sicherer als Bier im Supermarkt holen

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz